Beste Apps für's Gitarre Lernen und Musiker

Die 11 besten Apps für's Gitarre Lernen

Unsere Liste von den besten Apps
- nicht nur für Gitarre und Gitarristen, sondern wichtig für alle Musiker:

Tipp: Schalte dein Handy auf „Flugmodus“, wenn du diese genialen Apps  zum Gitarre lernen benutzen willst. Damit vermeidest du Ablenkungen durch ständige Benachrichtigungen. Wir kennen das ja 😉

1 - Timer App:

Timer App für Gitarre

 Das Seltsame zuerst: Hilfreiche Apps zum Gitarre Spielen müssen nicht unbedingt Gitarren-Apps sein. Mir hilft beispielsweise eine stinknormale Timer-App, um über einen bestimmten Zeitraum konzentriert zu bleiben. Wenn ich weiß, wie lange ich mich auf meine Übung fokussieren will, springe ich nicht so schnell zwischen Dingen hin und her (In der Gitarrensprache auch bekannt als „Noodling“ – z.B.: unkonzentriert von einem Lick zu einem Song zum Improvisieren springen). Eine solche App ist auf praktisch jedem Handy vorinstalliert – egal ob iPhone oder Android. Stell den Timer zum Beispiel für 10 oder 15 Minuten und dann rein in die erste Gitarrenübung!

2 - Tuner App:

beste apps für Gitarre Stimmgerät app

Es ist sehr wichtig, deine Gitarre kurz zu stimmen, bevor du mit dem Gitarre Spielen anfängst. Es gibt natürlich viele Stimmgeräte zu kaufen, aber heutzutage kannst du das auch digital machen. Im Google Store oder dem Appstore findest du unter dem Stichwort „Guitar Tuner“ viele Apps, die alle relativ gut gemacht sind. 

App herunterladen

3 - Voice Recording App:

Gitarre Aufnehmen App

Eine Aufnahme-App zu haben ist der beste und einfachste Weg, um deine musikalischen Geistesblitze festzuhalten. So geht dir keine gute Idee mehr flöten und du kannst sie später in einer professionelleren Aufnahme-Software verwirklichen. Außerdem kannst du unkompliziert dein Gitarrenspiel (und Gesang) aufnehmen. Wenn du dich selbst einmal auf einer Aufnahme hörst, kannst du dir selbst noch einmal besser Feedback geben, Fehler raushören und Fortschritte  erkennen. Du kannst es dir beispielsweise zur Angewohnheit machen, jeden Monat eine Aufnahme von deinem Gitarrenspiel zu machen. Mit dieser Methode kannst du bald gut nachvollziehen, wo du dich schon weiterentwickelt hast. Das macht deinen Fortschritt greifbar und motiviert zusätzlich!

4 - Metronom (Schlagzeugbeats):

beste apps für Gitarre Metronom app

Das Üben mit einem Metronom hilft dir, dein Taktgefühl zu verbessern. Wenn dir das „Tick-Tack“ eines gewöhnlichen Metronoms zu langweilig ist, kannst du dir auch Metronome mit coolen Schlagzeugbeats holen. Gib einfach in deinem Appstore „Metronom“ ein und du wirst viele gute Apps finden. Ich empfehle dir die App „Metronome“.

Metronom-App herunterladen

5 - Guitar Chords and Scale Finder:

Gitarren Akkorde und Gitarren Skala App

Guitar Chords und Scale Finder Apps bieten dir die Möglichkeit, neue Akkorde oder Skalen zu lernen oder  – wenn du nach Inspiration suchst – neue Akkorde vorschlägt. Mit einer solchen App hast du deine Akkorde immer dabei. Wenn du mehr über Gitarren Akkorde erfahren möchtest, findest du hier mehr Infos.

Guitar Chords-App herunterladen

6 - Amazing Slow Downer:

Mit dem „Amazing Slow Downer“ kannst du ein Lied langsamer abspielen lassen, ohne das Lied herunterladen zu müssen. Das Lied selbst kannst du direkt von Spotify oder einem anderen Musikstream-Service abspielen. Dieses Werkzeug ist extrem hilfreich, um Lieder Schritt für Schritt zu lernen. So kannst du auch schnelle Lieder besser verstehen und nachvollziehen, wie die Licks oder das Strumming gemacht wird.

7 - Better Ears:

Gehörbildung App

„Better Ears“ ist eine App, um die Ohren zu trainieren. Du kannst deine Ohren trainieren und mit Akkorden (Dur oder Moll), Intervallen und Melodien üben. Falls dich das Thema generell interessiert, kannst du dir gerne von uns die Expertentipps holen.

Wir bieten in unseren Gitarren- und Musikkursen:
Gehörbildungskurse, Musik Theoriekurse 

Für mehr Infos zu unseren Kursen hier klicken 

8 - Forscore:

„Forscore“ ist eine bezahlte App. Ich finde aber, es lohnt sich, sie zu haben, weil du damit alle deine Noten und Tabs speichern kannst, anstatt viele große Ordner anzulegen. So bleibt alles schön übersichtlich – selbst, wenn man ein großes Repertoire an Liedern hat. Wegen der besseren Übersichtlichkeit benutze ich die App lieber auf Tablet-Geräten als auf dem Smartphone.

Hier kannst du unsere Gitarrenkurse in Mannheim und unsere Online-Gitarrenkurse entdecken.

9 - Ultimate Guitar:

Gitarre lernen App

In der App „Ultimate Guitar“ findest du alle Gitarrentabs und Akkorde für die Lieder, die du spielen möchtest. Du kannst die App auch über deinen Browser finden.

10 - Apps für Amps (Gitarrenverstärker) und Effekte-Simulator:

In diesen Apps findest du virtuelle Amps und Gitarrenpedal-Effekte, mt denen du spielen und experimentieren kannst. Dazu brauchst du zusätzlich ein Interface. Schließ deine Gitarre an dein Handy oder Tablet an und du bekommst eine Menge neue Sounds raus. So kannst du verschiedene Effekte austesten und herausfinden, wie sie den Sound beeinflussen. Mit der Zeit entwickelt man ein gutes Gefühl dafür und sammelt Erfahrungen. Auch für völlige Anfänger ein nettes Werkzeug zum Ausprobieren! 

Gerne helfe ich dir bei Fragen weiter. Ich freue auf deine Nachricht. Hier kannst du Kontakt aufnehmen. 

11 _ Youtube:

Zum Schluss unserer Topliste der besten Apps für Gitarre Lernen haben wir: YouTube. Hier findest du Lieder, Lektionen, Gear Demos, Inspiration für deine Musik-Reise und vieles mehr.

Für mehr Videos: hier klicken

Mit sicheren Schritte, Gitarre Spielen Lernen

Klicke hier für mehr interessante Artikel für Gitarristen

Gitarrenpark bietet dir eine kostenlose Probestunde. Komm gerne vorbei und lass dich vom Profi beraten.

Hier findest du unser Studio